DRK: Über 10 000 Arbeitsstunden

Höchster Kreisblatt, 22. Dezember 2010, www.fnp.dehk


Flörsheim.
Bei der Jahresabschlussfeier des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) bedankte sich Vorsitzender Dr. Hans-Joachim Freiberg bei den Aktiven für ihr Engagement. Der Umfang der geleisteten Arbeit der Rotkreuz-Helfer in diesem Jahr entsprach, wie in den Vorjahren, weit über 10 000 ehrenamtlichen Stunden. Über 180 Mal wurden die DRK-Helfer zum Einsatz gerufen. Dies geschieht immer dann bei Notfalleinsätzen, wenn die hauptamtlichen Kräfte in der Rot-Kreuz-Wache in Wicker nicht zur Verfügung stehen. Im Rahmen der Jahresabschlussfeier ehrte der Kreisbereitschaftsleiter des DRK-Kreisverbandes Main-Taunus, Stephan Wengler, zusammen mit Geschäftsführer Franz-Josef Eckert zwei Vorstandsmitglieder für ihre langjährige Arbeit: Für 25 Jahre aktive Arbeit wurde Ulla Püschel ausgezeichnet. Sie ist im Vorstand unter anderem als Schriftführerin tätig. Für 35 Jahre Mitgliedschaft, davon 32 Jahre im Vorstand mit den verschiedensten Aufgaben betraut, wurde der amtierende DRK-Chef Hans-Joachim Freiberg geehrt. (meh)

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
OV Flörsheim Main e.V.

Höllweg 17
65439 Flörsheim am Main

Tel.: (06145) 1603
Fax: (06145) 4141

info (at) drk-floersheim.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok