Parallel zum Jahresausflug fand am 21.09.2019 im Main-Taunus-Kreis eine Übung mit einem angenommen MANV25 nach einem Busunfall statt. Mit unserem Gerätewagen Rettungsdienst 4/96 sind wir unter diesem Einsatzstichwort direkt an der Einsatzstelle vorgesehen, daher nahmen wir auch an der Übung teil. Mit dringender Anfahrt ging es nach Bad Soden, wo wir im Fall der Fälle mit unserem Material (wie z.B. Verbandsmaterialien, Infusionen, Tragen, Schienungsmaterial, etc.) schnell Hilfe hätten leisten können. In Szenarien wie diesen ist es vor allem wichtig, schnell Material an die Einsatzstelle zu verlagern - genau dafür ist unser Geätewagen konzipiert.

  • 2019-09-21 11.17.43
  • 2019-09-21 11.46.42
  • IMG_1761

Für den Jahreshauptausflug in 2019 ging es am Morgen des 21. September nach Bad Honnef zum Rafting auf dem Rhein. Gegen halb 9 starteten die DRKler mit dem Mannschaftswagen 4/19 und dem Einsatzleitwagen 4/11. Rund zwei Stunden später standen wir dann mit Rettungswesten und Paddeln ausgestattet bereit, nach einer kurzen Einweisung in das Rafting am Ruderclub in Bad Honnef ging es dann auf den Rhein. 

Ingesamt 12km ging es flussabwärts nach Bonn, gemeinsam wurde fleißig gepaddelt und auch auf dem Rand des Bootes balanciert. Ganz trocken blieben wir nicht, der ein oder andere stürzte auch mal in den Rhein aber wurde von den anderen schnell wieder „herausgefischt“. Im Anschluss an das Rafting wurde noch gemeinsam gegessen und ein Eis bei den letzten sonnigen Tagen des Jahres genossen. 

Der Ausflug ist für uns alle einmal im Jahr ein besonderes Ergeignis. Zum einen weil die gemeinsamen Aktivitäten zum Teambuilding dienen und außerdem auch, weil das ganze Jahr über unsere Helfer sonst keinerlei Vergütung erhalten. Daher bezuschusst der Verein als Dankeschön auch einen Teil der Kosten, nichtsdestotrotz ist dabei eine finanzielle Eigenbeteiligung jedes Helfers obligatorisch.
An dieser Stelle ein Dankeschön an den "Vergnügungsausschuss" aus Janine Hofmann und Tabea Lauck 

  • Foto 21.09.19, 16 21 55
  • P1060313
  • P1060331
  • P1060442
  • P1060455
  • P1060492

Am Freitag 06.09.2019 ging es um 08:00 Uhr für die 21 Teilnehmer vom Flörsheimer DRK zum Ausflug mit dem Bus nach Bad Kissingen. Der Tag dort stand zur freien Verfügung und wurden z.B. für einen Besuch im schönen Rosengarten oder den Salinen genutzt. Das Kurbad mit dem Salzbrunnen ist eine weitere Sehenwürdigkeit der Stadt. Erholt ging es dann gegen 19:00 Uhr zurück.

  • 20190906_154910
  • 20190906_161558
  • 20190906_162256

Immer am letzten Montag des Monats August feiern die Flörsheimer den Verlobten Tag, unter anderem mit einer Prozession durch die Gassen der Altstadt. Wie schon in den letzten Jahren sicherten wir die Festlichkeiten sanitätsdienstlich ab.

Zum Einsatz kamen 3 Helfer und unser RTW 4/85-2.

  • 2019-08-26 10.40.43
  • 2019-08-26 10.41.56
  • 2019-08-26 11.43.34

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
OV Flörsheim Main e.V.

Höllweg 17
65439 Flörsheim am Main

Tel.: (06145) 1603
Fax: (06145) 4141

info (at) drk-floersheim.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.