Der LKW versuchte einem PKW auszuweichen, der plötzlich die Spur wechselte. Bei dieser Notbremsung rutschte der Sattelschlepper durch die Absperrung der Brücke über die B 519 (Weilbach-Flörsheim).

Der Fahrer des LKW blieb glücklicherweise unverletzt. Die nachfolgende Bergung des LKW erwies sich allerdings als schwierig. Die Autobahn und die Landstrasse mussten für Stunden gesperrt werden.

Eingesetzte Kräfte:

  • DRK OV Flörsheim: RTW 93/83 (1/1), PKW 93/75 (1/0)
  • Rettungsdienst Main-Taunus: NEF 90/82 (1/1), RTW 92/83 (1/1)
  • Feuerwehren aus Flörsheim und Weilbach
  • Polizei Flörsheim: 2 Streifenwagen
  • Autobahnpolizei Wiesbaden: 3 Streifenwagen
  • lkwa3_1
  • lkwa3_2
  • lkwa3_3
  • lkwa3_4

Unsere Daten für das Jahr 1997:

  • 1.643 Mitglieder insgesamt
  • 37 aktive Mitglieder, davon 30 mit Funkalarmempfängern (FAE)
  • 16 Jugendrotkreuz-Mitglieder (+ zwei Betreuer)
  • 5 Einsatzfahrzeuge
  • 16.337 geleistete Stunden
  • 17 Sanitätsdienste
  • 222 Hintergrundrettungsdienst-Einsätze / 105 Alarmierungen
  • 2 SEG-Einsätze
  • 2 SEG-Übungen
  • 2 Blutspendeveranstaltungen
  • 46 Dienstabende
  • 3 "Erste Hilfe"- / "LSM"-Kurse
  • 8 Veranstaltungen "Mega-Code-Training"
  • und vieles mehr...

Den Jahresbericht 1997 als PDF-Dokument gibt es hier.

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
OV Flörsheim Main e.V.

Höllweg 17
65439 Flörsheim am Main

Tel.: (06145) 1603
Fax: (06145) 4141

info (at) drk-floersheim.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.