Jahresabschlussfeier 2012

Wie seit vielen Jahren üblich findet am letzten Mittwoch vor Weihnachten unsere Jahresabschlussfeier statt. Der erste Vorsitzende Hans-Joachim Freiberg und der Geschäftsführer Franz-Josef Eckert
bedankten sich im Namen des Vorstandes bei allen Aktiven für ihr Engagement und die geleistete Arbeit im Jahr 2012.Im Auftrag des DRK Kreisverbandes Main-Taunus überbrachte der Rotkreuz-Beauftragte Stephan Wengler seinen Dank und Anerkennung für das große Engagement der Flörsheimer DRK'ler. Stephan Wengler hebt hervor, die Flörsheimer DRK'ler würden nicht nur im Stadtgebiet Flörsheim, sondern auch darüber hinaus in den umliegenden Städten aktive Hilfe leisten.

Die ausführlicher Statistik zu den ehrenamtlich geleisteten Einsatzstunden wird es Anfang Januar wie immer aktuell auf unser Homepage www.drk-floersheim.de/Verein geben.

Eine besondere Leistung für den Ortsverband im Jahr 2012 war die Einführung und Implementierung des BOS Digitalfunks. Hierfür brachte der Ortsverein über 23.000 Euro aus Eigenmitteln auf.

Jannis Schaefer und Niklas Paul zeigten das Ergebnis ihrer monatelanger Arbeit zur Neugestaltung unserer Homepage die Anfang 2013 ins Netz gestellt werden soll.

Der Dank für die Gestaltung des Abends geht an Stefanie Hochheimer für das Wichteln und Janine Hofmann für den Gesang, sowie die Musik mit der Querflöte.

Hans-Joachim Freiberg wünschte allen Helferinnen und Helfern sowie deren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr, sowie Kraft und Freude für die Aufgaben, die 2013 zu bewältigen sind.

  • IMG_4742
  • IMG_4748
  • IMG_4751
  • IMG_4767
  • IMG_4768
  • IMG_4779
  • IMG_4812
  • IMG_4816

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
OV Flörsheim Main e.V.

Höllweg 17
65439 Flörsheim am Main

Tel.: (06145) 1603
Fax: (06145) 4141

info (at) drk-floersheim.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.