In unserem Ortsverein dreht sich nicht alles um Sanitätsdienst, Jugend-/Sozialarbeit und Rettungsdienst. Auch Gemeinschaft und Zusammenhalt spielen bei uns eine Große Rolle! Jährlich machen wir einen großen Ausflug wie z.B. ein Wochenendtrip nach Hamburg oder einen Raftingausflug. Solche Events schweißen zusammen! Am Ende des Jahres findet außerdem immer unsere Jahresabschlussfeier statt, bei der wir unsere Helfer und ihren Lebensgefährten zum Essen einladen und uns so für die geleisteten Stunden bedanken. Dabei lassen wir gemütlich das Jahr ausklingen und auch das sorgt für Zusammenhalt im Team.

Alles was sonst noch so in unserem Vereinsleben passiert, finden Sie hier in der Kategorie "Vereinsleben".

Regelmäßig pflegen die DRK'ler ihre Außenanlagen selbst. Dies spart viele Kosten und verhilft zudem zu einer Wertschätzung unserer Unterkunft. Zusätzlich wird zweimal jährlich der Rasen vertikutiert und gedüngt. Auch erfolgt der Heckenschnitt und die Gartengeräte werden winterfest gemacht. Leider geschieht dies, wie in fast allen Vereinen üblich, immer von den gleichen engagierten Mitarbeitern.

Gartenarbeit Herbst 2019

Für den Jahreshauptausflug in 2019 ging es am Morgen des 21. September nach Bad Honnef zum Rafting auf dem Rhein. Gegen halb 9 starteten die DRKler mit dem Mannschaftswagen 4/19 und dem Einsatzleitwagen 4/11. Rund zwei Stunden später standen wir dann mit Rettungswesten und Paddeln ausgestattet bereit, nach einer kurzen Einweisung in das Rafting am Ruderclub in Bad Honnef ging es dann auf den Rhein. 

Ingesamt 12km ging es flussabwärts nach Bonn, gemeinsam wurde fleißig gepaddelt und auch auf dem Rand des Bootes balanciert. Ganz trocken blieben wir nicht, der ein oder andere stürzte auch mal in den Rhein aber wurde von den anderen schnell wieder „herausgefischt“. Im Anschluss an das Rafting wurde noch gemeinsam gegessen und ein Eis bei den letzten sonnigen Tagen des Jahres genossen. 

Der Ausflug ist für uns alle einmal im Jahr ein besonderes Ergeignis. Zum einen weil die gemeinsamen Aktivitäten zum Teambuilding dienen und außerdem auch, weil das ganze Jahr über unsere Helfer sonst keinerlei Vergütung erhalten. Daher bezuschusst der Verein als Dankeschön auch einen Teil der Kosten, nichtsdestotrotz ist dabei eine finanzielle Eigenbeteiligung jedes Helfers obligatorisch.
An dieser Stelle ein Dankeschön an den "Vergnügungsausschuss" aus Janine Hofmann und Tabea Lauck 

  • Foto 21.09.19, 16 21 55
  • P1060313
  • P1060331
  • P1060442
  • P1060455
  • P1060492

Unser Frühjahrsputz mit Grillnachmittag fand, zusätzlich zur üblichen Wachreinigung, am Samstag, den 4. Mai 2019 statt.

Dabei pflegen wir unsere Unterkunft ausschließlich selbst. Hierzu gehört neben der monatlichen Wachreinigung, jeweils am ersten Mittwoch des Monats, auch das Fensterputzen und die Pflege der Außenanlage. Das eigene Engagement unserer DRK’ler trägt dazu bei, Kosten zu sparen und der Unterkunft eine besondere Wertschätzung zu geben. Daher hat unsere Unterkunft auch nach über 10 Jahren nur sehr wenige Gebrauchsspuren. Das gemeinsame Grillen im Anschluss dient dabei der Stärkung unserer Gemeinschaft.

  • 2019-05-04 12.57.18-1
  • 2019-05-04 13.45.36-edit
  • Foto 04.05.19, 13 18 56

Am Mittwoch den 19.12.18 fand unsere diesjährige Jahresabschlussfeier, wie schon im letzten Jahr im "Wilden Esel" in Weilbach statt. Der erste Vorsitzende Hans-Joachim Freiberg bedankte sich im Namen des Vorstandes bei allen Aktiven für ihr Engagement und die geleistete Arbeit im Jahr 2018.

Während der Abschlussfeier wurde Bettina Proske für ihre langjährige aktive Arbeit geehrt. Seit 35 Jahren ist sie aktives Mitglied unseres Vereins und engagiert sich bis heute breit gefächert u.a. in Vorstand, Sozialarbeit und Rettungs-/Sanitätsdienst. Seites des DRK KV Main-Taunus erfolgte die Überreichung der Urkunde durch den RKB Stephan Wengler.

Die ausführliche Statistik zu den ehrenamtlich geleisteten Einsatzstunden wird es Anfang Januar wie immer aktuell auf unser Homepage www.drk-floersheim.de geben.

Hans-Joachim Freiberg wünschte allen Helferinnen und Helfern sowie deren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr, sowie Kraft und Freude für die Aufgaben, die 2019 zu bewältigen sind.

  • Foto 19.12.18, 20 42 56
  • Foto 19.12.18, 20 43 05
  • Foto 19.12.18, 20 43 16
  • IMG_5909
  • IMG_5923
  • IMG_5933

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
OV Flörsheim Main e.V.

Höllweg 17
65439 Flörsheim am Main

Tel.: (06145) 1603
Fax: (06145) 4141

info (at) drk-floersheim.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.