In unserem Ortsverein dreht sich nicht alles um Sanitätsdienst, Jugend-/Sozialarbeit und Rettungsdienst. Auch Gemeinschaft und Zusammenhalt spielen bei uns eine Große Rolle! Jährlich machen wir einen großen Ausflug wie z.B. ein Wochenendtrip nach Hamburg oder einen Raftingausflug. Solche Events schweißen zusammen! Am Ende des Jahres findet außerdem immer unsere Jahresabschlussfeier statt, bei der wir unsere Helfer und ihren Lebensgefährten zum Essen einladen und uns so für die geleisteten Stunden bedanken. Dabei lassen wir gemütlich das Jahr ausklingen und auch das sorgt für Zusammenhalt im Team.

Alles was sonst noch so in unserem Vereinsleben passiert, finden Sie hier in der Kategorie "Vereinsleben".

Die Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 gehen auch an uns nicht spurlos vorbei. Zahlreiche Veranstaltungen wie z.B. der Seniorennachmittag oder die JRK-Gruppenstunde müssen derzeit ausfallen. Vorerst werden auch keine Sanitätsdienste mehr benötigt, da alle Veranstaltungen abgesagt wurden.

Um dennoch in Kontakt zu bleiben, sich über aktuelle Neuerungen auszutauschen und sich weiter fortzubilden wurde kurzfristig für alle aktiven Helfer eine Lösung eingerichtet, die den klassischen Bereitschaftsabend digital ablöst. So konnte am 25.02.2020 erstmals ein digitaler Bereitschaftsabend über Microsoft Teams abgehalten werden, die Resonanz war sehr positiv. Technische Probleme gab es keine, jedoch musste man sich erst daran gewöhnen, dass nur vier Nutzer gleichzeitig zu sehen sind.

Der digitale Bereitschaftsabend soll auch in den kommenden Wochen stattfinden. Absolut notwendige Tätigkeiten, die Vor-Ort-Präsenz erfordern, wie z.B. der vorgeschriebene Check der Einsatzbereitschaft der Medizingeräte und des Materials, werden übrigens weiterhin durchgeführt. Jedoch sind die Aufgaben auf einen minimalen Personenkreis aufgeteilt und werden unter Vorsichtsmaßnahmen durchgeführt.

drk teams 1drk teams 2

IMG 3841

Auch im Jahr 2019 wird im DRK OV Flörsheim wieder Weihnachten gefeiert. Schon am letzten Mittwoch Abend wurde gemeinsam der Weihnachtsbaum aufgestellt und geschmückt, danke dafür an unsere "Weihnachtswichtel" Janine Hofmann, Alexander Schmitz und Phillip Penalver-Giar. Damit wurde die etwas ruhigere Phase im Winter eingeläutet.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Weihnachtszeit 2019.

Am Donnerstag den 19.12.19 fand unsere diesjährige Jahresabschlussfeier im "Wilden Esel" in Weilbach statt. Da keiner der Helferinnen und Helfer über das Jahr eine monetäre Entlohnung für die Arbeit in unserem OV erhält, nutzen wir diesen Anlass alljährlich um unsere Aktiven zum Essen einzuladen. Dieser Ansatz wurde bewusst gewählt, da es unmöglich ist jede der vielfältigen Tätigkeiten (von Sozialarbeit bis Rettungsdienst) angemessen mit Aufwandspauschalen, wie sie etwa in Feuerwehren und Sportvereinen üblich sind, zu bewerten. Jeder trägt mit seinem Einsatz zum Erfolg bei, daher soll auch jeder eine Anerkennung bekommen.

Der erste Vorsitzende Hans-Joachim Freiberg bedankte sich im Namen des Vorstandes bei allen Aktiven für ihr Engagement und die geleistete Arbeit im Jahr 2019.

Während der Abschlussfeier wurden Janine Hofmann und Nicole Triner für ihre langjährige aktive Arbeit geehrt. Seit 10 Jahren ist Janine Hofmann aktives Mitglied unseres Vereins und engagiert sich bis heute breit gefächert u.a. in Vorstand und Rettungs-/Sanitätsdienst. Nicole Triner unterstützt seit 30 Jahren tatkräftig, u.a. war sie jahrelang in der Leitung des örtlichen JRKs und im Rettungs-/Sanitätsdienst aktiv. Seites des DRK KV Main-Taunus erfolgte die Überreichung der Urkunde durch den RKB Stephan Wengler.

Die ausführliche Statistik zu den ehrenamtlich geleisteten Einsatzstunden wird es Anfang Januar wie immer aktuell auf unserer Homepage www.drk-floersheim.de geben.

Hans-Joachim Freiberg wünschte allen Helferinnen und Helfern sowie deren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr, sowie Kraft und Freude für die Aufgaben, die 2020 zu bewältigen sind.

  • Foto 19.12.19, 19 11 34
  • Foto 19.12.19, 21 13 10
  • Foto 19.12.19, 21 36 36

Am Bereitschaftsabend am Mittwoch, den 11. Dezember wurde ausnahmsweise mal nicht an Fallbeispielen geübt und diskutiert, sondern zum Jahresausklang ging es nach Wiesbaden zur Eisbahn hinter dem Staatstheater. Auf zwei Spielfeldern ging es beim Eisstockschießen darum denn Stock so nahe wie möglich an die "Daube" zu bringen. Mit Glühwein, Punsch und Bratwurst endete bei diesem Gemeinschaftsevent das Jahr 2019 gelungen.

  • 2019-12-11 21.11.06-2
  • Foto 11.12.19, 20 12 42
  • Foto 11.12.19, 20 12 47

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
OV Flörsheim Main e.V.

Höllweg 17
65439 Flörsheim am Main

Tel.: (06145) 1603
Fax: (06145) 4141

info (at) drk-floersheim.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.