Ferienspiele 2018

Zum 43. mal fanden dieses Jahr die Flörsheimer Ferienspiele, wie immer im Stadtteil Flörsheim-Keramag, statt. Das Deutsche Rote Kreuz OV Flörsheim betreut seit Jahrzehnten die Ferienspiele täglich von 08:00 bis 16:30 Uhr mit mindestens 5 Helfern für Teeausgabe, Sanitätsdienst und Fahrzeugbesatzung vor Ort. Vier Kinder wurden zur erweiterten ambulanten Wundversorgung ins GPR-Klinikum Rüsselsheim gebracht. Ein Kind war gleich in 2 Nägel getreten. Hier gilt unser Dank an den ärztlichen Leiter der Ambulanz Stefan Münch und seinem Team, für deren jährliche problemlose Unterstützung mit der ambulanten Wundversorgung. Alle Kinder konnten nach kurzer Versorgung von Ihren Eltern wieder abgeholt werden. Häufig sind es aber auch nur Bagatell-Verletzung (z.B. Holz-Schliffer) oder auch nur ein Kühl Pack bei einem Insektenstich, das mit tröstenden Zuwendungen Wunder wirkt. Insgesamt wurden die DRK'ler im Sanitätszelt 278 mal aufgesucht. In unserem Artikel zu den Ferienspielen gibt es seit vielen Jahren inhaltlich kaum Veränderung (siehe 2012-2018) und somit wurden im wesentlichen die Bilder aktualisiert.

Selbstverständlich gab es auch dieses Jahr wieder das traditionelle "Mittwoch-Abend-Grillen", bei dem die Bereitschaft nach anstrengenden Stunden auf den Ferienspielen gemeinsam isst und mit viel Spaß den Tag gemütlich ausklingen lässt.

  • IMG_3595
  • IMG_3631
  • IMG_3664

Weitere Berichte:
Main Spitze (14.07.2018)

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
OV Flörsheim Main e.V.

Höllweg 17
65439 Flörsheim am Main

Tel.: (06145) 1603
Fax: (06145) 4141

info (at) drk-floersheim.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok