Erster Einsatz SEG Gerätewagen 4/96

Am 17. November 2011 um 05:39 Uhr wurde unser Hintergrund RTW 4/85-1 zu einer Feuerwehrbereitstellung nach Hattersheim-Okriftel alarmiert. 

Alarmstichwort: PKW im Main, Personen im Wasser

Im Einsatz waren:

  • DRK Flörsheim mit RTW MT 4/85-1, 4/96
  • Feuerwehr der Stadt Hattersheim
  • Wasserrettungszug des Main-Taunus-Kreis
  • Wasserrettungszug der Stadt Frankfurt
  • RTW MT 4/83, RTW MT 7/83-1, NEF MT 7/82-1, LNA, OLRD

Passanten meldeten am frühen Morgen, dass ein PKW in den Main gefahren sei und sich noch min. eine Person im PKW befindet.
Nach einer ersten Erkundung durch einen Rettungstaucher konnte Entwarnung gegeben werden - es befand sich glücklicherweise keine Person mehr im Fahrzeug.
Der PKW wurde anschließend durch den Kran der Berufsfeuerwehr Frankfurt aus dem Main geborgen (Absatztext: Feuerwehr Hattersheim)

Im laufenden des Einsatzes zeigte sich, dass der Einsatz noch einige Zeit dauern würde.
Daraufhin baten wir unseren Kameraden, der sich noch auf der Wache befand, zur eigenen Versorgung um heiße Getränke.
Dieser kam mit dem SEG Gerätewagen MT 4/96 zur E-Stelle und nach 8 Minuten war genügend Kaffee vorhanden und so konnte auch die die Feuerwehr mitversorgt werden.

Auch wenn es diesmal nur um die (sehr) schnelle Getränkeversorgung ging,  zeigte es sich, dass es eine gute Idee war, den in unseren neuen SEG Gerätewagen noch verbliebenen Platz mit einem Industrie-Kaffee-Schnellautomat auszufüllen.
Die gleichzeitige Mitführung von 5l-Mineralwasserbehälter, Kaffee, Milch, Zucker, Becher, Löffel und 0,5l Mineralwasserflaschen (mit und ohne Kohlensäure) macht uns, mit eigener Stromversorgung (9 kVA Generator im Nebenantrieb) unabhängig.

  • 100_0002
  • 100_0013
  • 100_0014
  • 100_0016
  • 100_0029
  • 100_0031
  • 100_0035
  • 100_0038
  • 100_0039

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
OV Flörsheim Main e.V.

Höllweg 17
65439 Flörsheim am Main

Tel.: (06145) 1603
Fax: (06145) 4141

info (at) drk-floersheim.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.