Wohnungsbrand in Hattersheim

In der Nacht von Montag, den 24.09.2018, auf Dienstag kam es zu einem Großeinsatz in Hattersheim. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einem Feuer in der Küche eines Mehrfamilienhauses, bei dem auch Menschen verletzt wurden. Diese galt es zu versorgen und außerdem mussten die Anwohner aus den evakuierten Nachbarwohnungen betreut werden. Insgesamt wurden 4 Patienten in Krankenhaus transportiert.

Das DRK OV Flörsheim war mit den beiden RTW 4/85-1 und 4/85-2 vor Ort. Sie halfen bei der Betreuung und dem "Durchmessen" der 53 Patienten (Messen des Kohlenmonxid-Gehalts im Blut um Vergiftung auszuschließen). Der RTW 4/85-1 transportierte einen Patienten ins Krankenhaus.

Im Einsatz waren:

  • DRK Flörsheim mit RTW 4/85-1, RTW 4/85-2
  • diverse Rettungsmittel MTK (8 RTW, 1 NEF)
  • Brandschutzaufsichtsdienst MTK (KBI, KBM)
  • Einsatzleitung Rettungsdienst (2 OLRD, 1 LNA)
  • Betreuungseinheit DRK
  • diverse Feuerwehren
  • Polizei

  • IMG_4908
  • IMG_4914 -2
  • IMG_4922

andere Berichte:
Hessischer Rundfunk
Wiesbaden 112

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
OV Flörsheim Main e.V.

Höllweg 17
65439 Flörsheim am Main

Tel.: (06145) 1603
Fax: (06145) 4141

info (at) drk-floersheim.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok