Verpuffung in Flörsheimer Shell-Tanklager

header shell

Am Mittwoch den 19.04.2017 kam es im Flörsherim Shell-Tanklager zu einer Verpuffung nach Arbeiten an einer Rohrleitung. Daraufhin wurde Feueralarm ausgelöst und es rückten diverse Einheiten aus dem ganzen Main-Taunus-Kreis an, da von einem bestätigten Brand in einem Tanklager eine enorme Gefahr ausgeht.

Parallel zu den anderen Kräften wurde um 15:11 Uhr auch der OV Flörsheim mit dem RTW 4/85-1 zur Feuerwehrbereitstellung alarmiert und traf als erster Rettungswagen noch vor den hauptamtlichen Kräften ein. Als ersteintreffendes Fahrzeug übernahmen wir die rettungsdienstliche Führung.
Weitere Helfer besetzten die OV Wache

Ein Feuer war nicht mehr zu löschen, glücklicherweise gab es keine Verletzte and alle kamen mit dem Schrecken davon. Der Einsatz konnte nach etwa 2 Stunden beendet werden. 

Im Einsatz waren:

  • 3 Rettungswagen Kreis Main-Taunus
  • 1 Notarzteinsatzfahrzeug Kreis Main-Taunus
  • Feuerwehren Flörsheim, Hochheim, Hattersheim
  • Technische Einsatzleitung
  • Polizei
  • Brandschutzaufsicht

 Presseberichte:

  • IMG_8198
  • IMG_8201
  • IMG_8212

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
OV Flörsheim Main e.V.

Höllweg 17
65439 Flörsheim am Main

Tel.: (06145) 1603
Fax: (06145) 4141

info (at) drk-floersheim.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok