Glatteis brachte den Rettungsdienst an seinen Grenzen

header eis

Am Montag den 30.01.17 brachte der plötzliche Glatteiseinbruch mit gefrierendem Regen den Regelrettungsdienst im MTK an seine Grenzen und so wurden die Rettungswagen der Ortsvereine um 08:19 Uhr alarmiert.
Unser Rettungswagen 4/85-1 konnte in Summe drei gestürzte Personen in die Kliniken verbringen. Eine Person aus Flörsheim kam mit Schädelhirntrauma ins Klinikum Rüsselsheim. Zwei weitere Personen aus Hochheim-Massenheim (Gartenstadt) kamen in die Horst-Schmidt-Kliniken nach Wiesbaden.
In der Gartenstadt hatte unser Rettungswagen erhebliche Probleme, in der vereisten Stichstraße zu den Betroffenen zu kommen. Ein vorbeifahrendes Räumfahrzeug wurde kurzerhand angehalten und streute für uns die extrem enge Wegstrecke ab. Diese lobenswerte Hilfsbereitschaft wurde ergänzt durch die von uns alarmierte Feuerwehr Hochheim, die uns mit einer Tragehilfe (Wirbelsäulentrauma) unterstützte.

eis

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
OV Flörsheim Main e.V.

Höllweg 17
65439 Flörsheim am Main

Tel.: (06145) 1603
Fax: (06145) 4141

info (at) drk-floersheim.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.