Auch 2018 darf sie nicht fehlen - unsere Fortbildung "Reanimation im Team". Zweimal im Jahr findet sie unter der Leitung von Stephan Wengler und Niklas Paul statt und wird von allen sehr positiv aufgenommen. Wie schon im letzten Jahr beschränkten wir die Fortbildung nicht allein auf Reanimation, die zwar weiterhin im Vordergrund steht, zusätzlich wird aber eine Art "Praxistag" durchgeführt.

Konkret heißt das: Geräte kennenlernen, altes Wissen auffrischen, Fragen klären, mit Kolleginnen und Kollegen diskutieren und möglichst viel Wissen und Erfahrungen daraus mitnehmen. Themen waren z.B. Basics wie Blutdruckmessung, Aufziehen von Medikamenten aber auch erweiterte Versorgungsmaßnahmen (EVM), CPAP-Beatmung, Immobilisation, Blutungsstillung mit dem Tourniquet oder die verschiedenen Möglichkeiten der EKG/Defibrillatoren in unserem Ortsverein. Jeweils im Wechsel übte sich ein Reanimations-Team (bestehend aus bis zu 3 Helfern) im kleinen Lehrsaal an unserem eigenen Megacode-Trainer und legte eine Prüfung ab, die anderen beschäftigten sich in dieser Zeit mit oben genannten Themen.

Den schriftlichen Leistungsnachweis am wöchentlichen Schulungsabend am Mittwoch zuvor gibt es natürlich weiterhin! Bei der Praxis wird, wie die letzten Jahre auch, Wert darauf gelegt, so realitätsnah wie möglich mit unserem Equipment zu arbeiten. 

Das heißt der Übungskoffer ist exakt identisch mit den Fahrzeugkoffern und bei jedem Übungsbeispiel wird neues Material verwendet, um die Abläufe zu trainieren und zeitgerecht darzustellen. In der Realität kostet das Öffnen von Verpackungen, Vorbereiten von Infusionen oder das Aufziehen von Medikamenten schließlich auch Zeit und passiert nicht "einfach so". Die Ergebnisse werden, unterfüttert mit statistischen Auswertungen des AMBU-Programms, ausführlich besprochen, damit jeder seine Stärken kennt und die Schwächen angehen kann.

Den Abschluss des Tages bildete das gemeinsame Mittagessen und Aufräumen.

  • 20180513_092505973_iOS
  • IMG_3009
  • IMG_3041

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
OV Flörsheim Main e.V.

Höllweg 17
65439 Flörsheim am Main

Tel.: (06145) 1603
Fax: (06145) 4141

info (at) drk-floersheim.de